Prüfer von Luftfahrtgerät Klasse 4

Kostenlos
aero_bildung_sky4

Beschreibung

Für die Instandhaltung von bestimmten Komponenten gilt zum Teil immer noch die Anwendung der LuftPersV. Gemäß der Neuordnung in den NfL 2-409-18 gilt dies für die folgenden Bereiche:

  • Elektronische Komponenten (Flugsicherungsausrüstung)
    • Sprechfunkanlagen/Kommunikationsanlagen
    • Navigationsfunkanlagen
    • Impulsanlagen
    • Elektronische Steuerungs- und Regelungsanlagen
    • Elektronische Überwachungsanlagen
    • Nicht-Elektronische Überwachungsanlagen
  • Gasturbinentriebwerke
  • Kolbentriebwerke
  • Elektrotriebwerke
  • Propeller

Deshalb bieten wir Ihnen auch weiterhin die Kurse zum Erwerb der Prüfer Klasse 4 an. Die Ausbildung ist nun an die EASA PART 66 Ausbildung angeglichen und besteht aus den folgenden Teilen:

  • Grundlagenlehrgang Theorie
  • Ergänzungsteil für PvL / Theorie
  • Ergänzungsteil für PvL / Praxis

 

Bei standardisierten Systemen in der Avionik bieten wir die Möglichkeit alle 3 Abschnitte bei uns zu absolvieren. Ansonsten kann der Praxisteil in einer „Prüfung am Arbeitsplatz“ (LBA) erfüllt werden. Im Bereich der Avionik-Komponenten erfolgt die Prüfung bei uns vor Ort.

Unter gewissen Umständen kann eine vorangegangene Ausbildung im Luftfahrttechnischen Bereich anerkannt werden. Hierfür müssen Sie sich an Ihre zuständigen Sachbearbeiter des Luftfahrtbundesamt, Abteilung T22, wenden. Für die Anerkennung der Qualifikation Fluggerätmechaniker IHK, Part 66 Cat B1 und Part 66 Cat B2 (Grundlagenwissen) können wir Ihnen standardisierte Lehrgänge anbieten.

Eine Kursdurchführung garantieren wir Ihnen bei vier Teilnehmern. Wenn Sie ein Angebot für ein In-house Kurs möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Unterrichtszeiten:

Theoretische Ausbildung

Montag – Donnerstag: 08:00 – 15:45
Freitag: 08:00 – 12:20

Die genauen Unterrichtszeiten erhalten Sie mit Ihrer Lehrgangsbestätigung.

Kurssprache:

Deutsch

Kursinformationen:

Prüfer von Luftfahrtgerät Klasse 4 – Gasturbinentriebwerke

Lehrgang Dauer Zeitraum Ort Kurspreis
PvL Kl. 4 – Gasturbinentriebwerke Vollkurs Theorie  67 Tage 07.10.19 – 14.02.20* Gilching 7.990,–€
PvL Kl. 4 – Gasturbinentriebwerke Differenz für Fluggerätmechaniker Theorie  42 Tage auf Anfrage Gilching 10.500,–€
PvL Kl. 4 – Gasturbinentriebwerke Differenz für Cat B1.1 / Cat B1.3 Theorie  5 Tage 10.02.20 – 14.02.20 Gilching 1.590,–€

* inkl. Lehrgangspausen

Diese Lehrgänge sind von der Umsatzsteuer gemäß UStG befreit. Preis gilt pro Teilnehmer.

Prüfer von Luftfahrtgerät Klasse 4 – Flugsicherungsausrüstung

Lehrgang Dauer Zeitraum Ort Kurspreis
PvL Kl. 4 – FSA Grundlagen Vollkurs Theorie  30 Tage auf Anfrage Gilching 3.990,–€
PvL Kl. 4 – FSA Grundlagen Differenz für Cat B2 Theorie  5 Tage auf Anfrage Gilching 1.590,–€
PvL Kl. 4 – FSA1 Sprechfunkanlagen / Kommunikationsanlagen Fachmodul Theorie & Praxis  12 Tage auf Anfrage Gilching 4.190,–€
PvL Kl. 4 – FSA2 Navigationsfunkanlagen Fachmodul Theorie & Praxis  17 Tage auf Anfrage Gilching 5.990,–€
PvL Kl. 4 – FSA3 Impulsanlagen Fachmodul Theorie & Praxis  12 Tage auf Anfrage Gilching 4.190,–€
PvL Kl. 4 – FSA4 Elektronische Steuerungs- und Regelungsanlagen, Fachmodul Theorie & Praxis  10 Tage auf Anfrage Gilching 3.490,–€
PvL Kl. 4 – FSA5 Elektronische Überwachungsanlagen Fachmodul Theorie & Praxis  17 Tage auf Anfrage Gilching 5.990,–€
PvL Kl. 4 – FSA6 Nicht-Elektronische Überwachungsanlagen Fachmodul Theorie & Praxis  10 Tage auf Anfrage Gilching 3.490,–€

Diese Lehrgänge sind von der Umsatzsteuer gemäß UStG befreit. Preis gilt pro Teilnehmer.

Ihre Ansprechpartner:

Frau Andrea von Drach

Tel: +49 8105 77849 32
Fax: +49 8105 77849 33
E-Mail: Andrea.vonDrach@aero-bildung.de

Anmeldung:

Wenn Sie sich für einen geplanten Kurs anmelden möchten, klicken Sie bitte hier  und füllen Sie das Anmeldeformular aus.

Anfrage:

Wenn Sie sich für diesen Kurs interessieren und uns eine Anfrage senden möchten, klicken Sie bitte hier  und füllen Sie das Anfrageformular aus.

Kursdetails

  • Kurssprache Deutsch
  • Prüfung Ja
Kostenlos